Entenrennen am 07.07.2007 in Uschlag

 

Wir möchten uns bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern recht herzlich bedanken. Wir waren überwältigt wie gut das Entenrennen angenommen wurde. Sehr viele Zuschauer schauten den 666 Enten, die an den Start gegangen waren, zu. Pünktlich um 15:00 Uhr wurde das Rennen eröffnet. Eine Stunde nach Rennbeginn wurden 180 Preise verteilt. Erster und zweiter Preis waren Fahrräder. Wir gratulieren noch einmal allen Gewinnern. Wir möchten es nicht versäumen, allen Firmen und Helfern, die uns unterstützt haben, danke zu sagen.

Ein Ziel wurde schon für das nächste Rennen gesteckt - es sollen noch mehr Enten starten!

 

 

Noch schnell eine Rennente kaufen.


Letzte Startvorbereitung


Ob Jung oder Alt alle wollten den Start verfolgen


Die letzten Sekunden vor dem Start


Nicht jeder durfte die Enten Schubsen. - Nur der Entenschubser -


Geduldiges Warten auf den Start


Nun gehts los!!!!


Und sie nahmen ihren Weg


So manches Hindernis musste genommen werden


Auch ein Strudel kann ein Rennen nicht verhindern....


Geduldiges Warten auf die Enten


Die ERSTE Ente ist im Ziel angekommen.


Leider war die Brücke sehr klein - nicht jeder konnte zuschauen.


Erfassen der Enten im Ziel


Gespanntes warten ob alle Enten angekommen sind


Die letzten Enten im Zieleinlauf


Auf zum Ziel und zu den Spielen.


Nach dem Rennen erst mal Erholen


Der Nachwuchs übt sich schon mal


Es gab auch viele Preise für die kleinen.


Unser Helfer beim Einsatz  - DANKE -


Auch Zeit für das gemütliche blieb an diesem Tag.


Bei Kuchen wurde sich gestärkt um auf die Preise zu warten.


Natürlich durfte es auch eine Bratwurst oder Pommes sein.


Ein seltener Anblick an diesem Tag - Ein freier Sitzplatz!


Endlich die Ergebnisse wurden von Herrn Dieter Stein bekanntgegeben.


Hier ist der Besitzer der schnellsten Ente an diesem Tag. Herzlichen Glückwunsch  zum ersten Preis


Aber auch auf die anderen Preise herschte ein reger Andrang.

 

 

zurück